Aktuelles

Neue RBO Lichtmaschine für Puch RL 125

Vorteile:
- besseres Licht
- bessere Beschleunigung

Bisher haben wir für den RL 125 eine 12Volt Lichtmaschine von Powerdynamo angeboten.
Ab sofort gibt es eine neue Lichtmaschine die mit RBO Komponenten ausgestattet ist. Das Magnet- Schwungrad basiert auf der 12 Volt Mopedlichtmaschine, das Lüfterrad wird mittels einer leichten Aluminium- Adapterplatte montiert.
Das Ergebnis ist ein um mehr als 1 kg  leichteres Schwungrad. Da nun weniger Masse zu beschleunigen ist, hängt der Motor besser am Gas und dreht schneller hoch, was in einer besseren Beschleunigung im ersten und zweiten Gang zu spüren ist,  Besonders empfehlenswert ist die neue Lichtmaschine in Verbindung mit dem Tuningkit.
Aber auch die elektrischen Eigenschaften der neuen Lichtmaschine rechtfertigen deren Anschaffung.
Die alte Lichtmaschine war sehr leistungsschwach und die komplizierte Schaltung mit Gleichrichter für Standlicht Hupe und Bremslicht sowie Wechselstrom für den Scheinwerfer und das Rücklicht hat bei vielen Besitzern für Verwirrung gesorgt.
Bei der neuen Lichtmaschine haben wir nur einen Gleichstromkreis für alle Verbraucher und damit eine einfache und gleichzeitig leistungsstarke vollwertige Motorradlichtmaschine.
Die neue RBO Lichtmaschine für den RL 125 vereint verbesserte Fahrdynamik mit verbesserter Elektrik und kostet nicht mehr als die bisherige 12 Volt Anlage, ist aber nicht für den SR geeignet.

Lesen Sie weiter

Zündmodul wieder lieferbar

Liebe Oldtimerfreunde!

Das elektronische Zündmodul für Puch Mopeds ist ab sofort wieder lieferbar.
Wir bedanken uns bei allen Kunden die schon lange darauf gewartet haben  für die Geduld.
Wir beginnen heute mit der Auslieferung, die bereits bestellten Module werden in den nächsten Tagen bei Ihnen einlangen.
Natürlich kann es ab sofort auch wieder bestellt werden:
Zündmodul bestellen

Lesen Sie weiter

Amicale Puch zu Besuch bei RBO

Am Mi, 27.06.2018, durften wir eine ganze Delegation der Amicale Puch aus Frankreich bei uns begrüßen! Die Reisegruppe hat uns auf Ihrer Europa Tournee mit einem Zwischenstopp beehrt. 

Nach einer Begrüßung bei Kaffee und Croissants durch Ing. Hermann Stöckl und Sohn Thomas, wurde gefachsimpelt und die Exponate in unserem Museum bestaunt. Jacques hatte seine gut erhaltene 250 TF dabei, die wir mit neuer Batterie versehen, wieder zum Laufen brachten. Die Präsentation unserer 380er 2-Vergaser Replica Sterbenz Spezial Puch zauberte mit ihrer unbändiger Leistungsentfaltung dem Fahrer Jan genauso ein Lächeln ins Gesicht wie unseren französischen Freunden.

Lesen Sie weiter

Neue RBO Lichtmaschine für Puch M125

Die Zünd-Lichtanlage der M125 war auf Mopedtechnik basierend und seit jeher ein Schwachpunkt dieses ansonsten sehr netten kleinen Motorrades. Auch die elektrische Schaltung mancher Verbraucher war sehr eigenartig und bedurfte eines eigenen Abblendschalters der nicht mehr lieferbar ist.
Abhilfe schafft eine 12 Volt Wechselstromlichtmaschine die wir bisher zugekauft haben.
Nun können wir eine eigene neue 12Volt Lichtmaschine mit Gleichstromregler anbieten. Diese bietet so wie die anderen 12V Motorradanlagen die Möglichkeit einer Batterieversorgung und den einfachen Anschluss von Blinkern. Auch kann nun ein handelsüblicher Lichtschalter verwendet werden.
Im Lieferumfang sind nicht nur die Lichtmaschinenbauteile, sondern auch ein ein neuer Hauptkabelstrang, sowie eine sehr ausführliche und reichlich bebilderte Anleitung enthalten.
Mit der neuen RBO 12 Volt Lichtmaschine macht die M125 wieder Spaß und wird zuverlässig.
Hier kann man die Lichtmaschine bestellen

Lesen Sie weiter

Oldtimer & Teilemagazin 03/2018

Die neueste Ausgabe des Oldtimer & Teilemagazins ist soeben erschienen. Wenn Sie einen Oldtimer suchen - egal ob Motorrad, Auto oder Traktor, ist das die richtige Zeitung.


Um nur € 3,50 bekommen Sie einen umfassenden Überblick über das Angebot der österreichische Oldtimerszene. 

Lesen Sie weiter

Das neue Puch Buch - soeben erschienen

"Das neue Puch-Buch" ist dieser Tage auf den Markt gekommen. Es ist ein besonderes Buch geworden, ein geradezu fulminates Werk: die PUCH-Bibel vom PUCH-Papst Prof. Dipl. HTL-Ing. Friedrich F. Ehn! 
Diese komplett überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Neuauflage des vor 30 Jahren erstmals erschienenen Werkes „Das große Puch-Buch" trägt den Titel „Das neue Puch-Buch - Die Zweiräder von 1890 bis 1987" und kann mit Fug und Recht von Ausführlichkeit und Umfang her als die „PUCH-Bibel" bezeichnet werden.       hier kann man es bestellen

Lesen Sie weiter

Auf der Maxi von der Mongolei nach Österreich

Startschuss für 10.000km auf der Maxi!

Heute startete Stephan Regensberger in sein neues Abenteuer: Von Ulaanbaatar in der Mongolei geht's zurück nach Innsbruck im schönen Tirol. Je nach finaler Streckenwahl, wird er die bis zu 14.000 km lange Strecke auf seiner Puch Maxi-S in 3-4 Monaten bewältigen.

Lesen Sie weiter

Das war die Frühlingsausfahrt 2018

Bei über 70 Teilnehmern dürfen wir uns dieses Jahr bedanken, die unserer Einladung zur Frühlingsausfahrt am 5.5.2018 gefolgt sind. Das heitere Wetter hat die perfekten Rahmenbedingungen geboten, um über das Kreuttal und das Marchfeld die knapp 60km lange Strecke zum Dampfmaschinen Museum in Breitstetten zu bewältigen.

Lesen Sie weiter

RBO Frühlingsausfahrt 5. Mai 2018

Liebe Oldtimerfreunde!

Die Frühlingsausfahrt findet am 5.Mai 2018 statt.
In unserem Stehkalender ist der 28. April 2018 vermerkt.
Wir haben den Termin auf den 5. Mai verschoben, um Terminkollision zu vermeiden.
Die Strecke führt uns zuerst durch die schöne Gegend des Weinviertels um später in die Ebenen des Marchfelds überzugehen, nach Breitenstetten.
Dort betreibt Herr Günter Prazda das Dampfmaschinen Museum Breitenstetten.

Dieses beherbergt die größte Sammlung an Dampfmaschinen der Industrie und Landwirtschaft im deutschsprachigen Raum.

Lesen Sie weiter
Ältere Artikel anzeigen