Aktuelles

Puch Club Hemd

Elegantes schwarzes PUCH Herrenhemd
 
Die grüne Stickung am Kragen "PUCH RACING" und "PUCH - AUSTRIA" über der Brusttasche ergeben einen attraktiven Kontrast zum coolen Schwarz.
Mit diesem Hemd bringt der Puch Fan sein Verbundenheit mit der Marke Puch zum Ausdruck.

Das richtige Kleidungsstück für den Clubabend.

Hier kann man es bestellen.

Lesen Sie weiter

Club Magazin Nr.25

Verspätet, aber doch, ist das Club Magazin Nr. 25 erschienen, mit folgenden TOP- Themen:

The Amazing Spider-Car – Neckar/PUCH 650 Spider
Die Neckar Automobilwerke Aktiengesellschaft in Heilbronn vergab 1965 den Auftrag an SIATA in Turin, zwei Prototypen auf Basis des mit Fiat-Technik ausgestatteten Siata Student zu bauen. Aufgrund der sportlichen Erscheinung des Sportwagens setzte man auf die im Rennsport erfolgreiche Antriebs- und Fahrwerktechnik von PUCH in Graz.

Lesen Sie weiter

Weihnachtsurlaub 24.12.2016 bis 8.1.2017 (Geschäft geschlossen!)

Liebe Oldtimerfreunde,

das RBO Team wünscht allen Liebhabern der alten Zweiräder ein besinnliches Weihnachtsfest und einen "guten Rutsch" ins neue Jahr. Die meisten von uns haben ein arbeitsreiches Jahr hinter sich und den bevorstehenden Weihnachtsurlaub wohl verdient.
So freuen auch wir uns auf ein paar ruhige Tage. Wir sind aber nicht ganz untätig, müssen wir doch interne Arbeiten wie die Inventur durchführen.
Auch werden wir Bestellungen die über den Onlineshop hereinkommen bearbeiten und in der 1. Jännerwoche 2017 ausliefern. Wir ersuchen aber um Verständnis, dass das Telefon während dieser Zeit nicht abgehoben werden kann.
Wir verbleiben mit den besten Feiertagswünschen
Ihr RBO Team.

Lesen Sie weiter

Vergaser für Puch 175 SV

Neuer BING Vergaser für Puch 175 SV

Die Puch 175 SV war mit einem 24er Vergaser von BING, oder Fischer Amal bestückt. Beide Vergasertypen sind nicht mehr lieferbar.
Wir haben einen größeren Restposten von 26er BING Vergasern von der Puch M125. Es ist der gleiche Vergasertyp (BING Schrägdüsenvergaser) wie von der 175 SV, nur die inneren Bauteile sind anders. 
Wir haben nun die 175er aus unserem Museum aktiviert und den 26er BING Vergaser für dieses Motorrad abgestimmt. Das Ergebnis ist, dass die Maschine besser geht als mit dem originalen 24er Vergaser. Unten nimmt sie sofort kräftig das Gas an und dreht lochfrei bis ganz nach oben sauber aus.
Eine ideale Lösung für jede Puch 175SV mit defektem Vergaser. 
Hier kann man ihn bestellen

Lesen Sie weiter

Artikel - News

Liebe Oldtimerfreunde!
Es freut mich immer wieder, wenn wir neue Produkte anbieten können, welche die Funktionalität der Technik und die Freude am Fahrzeug erhöhen.

1) Wechselstromregler für Puch Mopeds mit 6Volt Lichtanlage:
Viele alte Mopeds kämpfen mit immer wieder durchbrennenden Birnen.
Was ist der Grund? Diese Anlagen haben keinen Regler. Die richtige Spannung ergibt sich von selbst, wenn die richtigen Birnen eingebaut sind. Brennt aber 1 Birne durch, steigt die Spannung an und bald brennen auch die anderen Birnen durch. Mit diesem Regler wird die Spannung konstant bei 6Volt +/- 5% gehalten, auch wenn die Scheinwerferbirne duchbrennt.
Hier kann man ihn bestellen

Lesen Sie weiter

RBO Adventverkauf 3. 12. 2016

Liebe Oldtimerfreunde,

wir danken für den zahlreichen Besuch letzten Samstag. Man hatte das Gefühl, dass sich alte Freunde treffen, es herrschte eine eine sehr gute Stimmung. Es wurden wieder einige Bilder gemacht:
Bilder vom Adventverkauf 2016

Das war die Ankündigung:
schön langsam geht das Jahr 2016 zu Ende. Die Tage sind schon sehr kurz und das Wetter unwirtlich.
Gern zieht man sich in die eigenen 4 Wände zurück. Es naht die Adventzeit.
Wie jedes Jahr, gibt es bei uns am ersten Samstag im Dezember unseren sogenannten Adventverkauf mit Punsch, Lebkuchen und Keksen aber auch eine deftige Gulaschsuppe und Bier.
Informationen zum Adventverkauf
Ab sofort bieten wir auch eine kleine Auswahl an Weihnachtsangeboten, die bis 21. 12.2016 gültig sind.
Zu den Weinachtsangeboten

Lesen Sie weiter

Bericht RBO Reise 2016

Liebe Freunde der alten Eisen!

Gut Ding braucht Weile, aber nun ist er fertig. Wir danken Christoph dem "Schrauberkönig" für die Berichterstattung über die RBO Reise 2016.
Wir spulten in 7 Tagen knapp 2.000 km ab, bis auf meine durchgebrannte Zylinderkopfdichtung 100 km vor dem Ziel, pannenfrei.   Bei 15 Teilnehmern auf Puch sind das 30 000 Puch Motorradkilometer ohne Kolbenreiber oder Zündaussetzern. Das zeigt, dass man bei halbwegs guter Wartung auch noch nach 60 Jahren mit Puch in aller Welt sicher unterwegs ist.
Hier der ganze Bericht

Lesen Sie weiter