Aktuelles

Reparatur von Sitzbanküberzügen

Es freut uns, ein neues, tolles Produkt vorstellen zu können. Mit Cabriodoc Flüssig Kunststoff kann man aufgerissene Sitzbänke mit geringem Kostenaufwand reparieren.
Oftmals hat man ein Alltagsfahrzeug für den täglich Gebrauch, welches da und dort Abnützungserscheinungen aufweist und es nicht nötig ist, immer alles ganz neu zu machen, oder man will ein Fahrzeug nur sanft restaurieren und möglichst viel original erhalten.
Besonders Sitze und Sitzbänke werden oft stark beansprucht und mit der Zeit bilden sich Risse. Wenn dann Wasser in die Sitzbank eindringt, führt dies zum Verrosten der Unterkonstruktion und in der Folge wird die Reparatur teuer.
Mit Cabriodoc Flüssigkunststoff können Risse und Löcher professionell und kaum sichtbar, mit geringstem Kostenaufwand dauerhaft repariert werden.

Lesen Sie weiter

RBO Trophy 2019

Alle Bilder

Ergebnisse siehe unten, am Ende des Textes.

Die RBO Trophy wird seit 2001 in ununterbrochener Folge veranstaltet und findet somit heuer zum 19. Mal statt. Es ist eine Wertungsfahrt nach einem sehr einfachen Modus:
Jeder Teilnehmer wählt je nach Fahrzeug und Geschmack seine persönlich Durchschnittsgeschwindigkeit.
Wer diese am besten trifft, gewinnt.
Start ist am RBO Firmengelände, das Ziel ist am Hauptplatz in Korneuburg.
Die Streckenlänge beträgt ca. 85 Kilometer.
Teilnahmeberechtigt sind Oldtimer Mopeds, Roller und Motorräder bis maximal Baujahr 1989.

Lesen Sie weiter

Fr, 16.08.2019: Fenstertag! Geschäft geöffnet, Telefon aus

Puch Fans und RBO Freunde,

Fr, 16.08.2019 haben wir das Geschäft geöffnet (08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00).
Der telefonische Kundendienst wird aber eingestellt sein.

Der Feiertag am Do, 15.08.2019, beschert uns allen einen "Fenstertag". Auch einige RBO Mitarbeiter nutzen diesen für ein längeres Wochenende, um Zeit mit Familie oder ihren Puch Fahrzeugen zu verbringen. Mit der reduzierten Mannschaft werden wir euch im Geschäft betreuen, online Bestellungen verarbeiten und email Anfragen beantworten. Telefonsich werden wir an diesem Tag aber nicht erreichbar sein.

Lesen Sie weiter

Umstellung Telefonanlage

Wir bekommen am Mo, 15.07.2019, eine neue Telefonanlage!

Technisch am neuesten Stand und mit mehr Leitungen, sind wir in Bälde noch besser für euch erreichbar.

Während der Umstellung werden wir telefonisch allerdings nicht erreichbar sein.

Gerne nehmen wir uns eurer Anliegen per E-Mail an!

office@rbo.at

Lesen Sie weiter

Fr 21.06. & Sa 22.06.2019: Geschäft geschlossen!

Bedingt durch unsere Teilnahme am Öztaler Mopedmarathon, haben wir unser Geschäft am Frohnleichnamswochenende 2019 geschlossen.


Wir danken für euer Verständnis, dass daher vom Do, 20.06.2019 bis So, 23.06.2019, keine Beratung im Geschäft möglich sein wird. Online Bestellungen werden bearbeitet und auf E-Mails wird geantwortet. 

Lesen Sie weiter

Sportgetriebesatz für Stanglpuch wieder lieferbar

Die Stangelpuchmodelle MS50, VS50, MS50V, MV50 und MV50S
zählen zu den populärsten Mopeds in Österreich. Generationen von Menschen sind damit zur Arbeit, zur Schule und in der Freizeit unterwegs gewesen. Heute ist es ein Kultfahrzeug für Oldtimerliebhaber geworden. 
Es wird Restauriert, gehegt und gepflegt und gern auch etwas schneller gemacht.
Ein kleiner Nachteil ist geblieben, der große Sprung vom 1. in den 2. Gang. Ein Puch Moped musste auch die stärksten Steigungen schaffen und bekam dafür einen sehr kurzen ersten Gang, wodurch die Drehzahl beim Schalten in den 2. Gang stark abfällt.
Für Holland gab es einen etwas längeren 1. Gang. So ein Getriebe befand sich un unserem Teilefundus und diente als Muster um diese Getriebeübersetzung neu aufzulegen.
Damit ist der erste Gang um 10% länger, der Sprung in den zweiten Gang verringert sich und der Kraftanschluss  verbessert sich. Damit macht die Stanglpuch noch mehr Spaß.
Ergänzung:
Bei einigen der ersten Getriebe traten Geräusch-probleme auf. Das ist jetzt behoben, die Getriebe sorgen nun für ungetrübten Fahrspaß.

Hier kann man es bestellen

Lesen Sie weiter

Teilemarkt Liebenfels Sonntag 9. Juni 2019

Liebe Oldtimerfreunde,

am Sonntag dem 9. Juni 2019 findet der größte Oldtimermarkt Kärntens statt.
Vielleicht findest Du gerade hier, was Du schon lange suchst.
Wir können leider nicht unser ganzes Geschäft mitbringen. Aber sehr gerne bringen wir Deine Vorbestellung mit zum Markt. So brauchst Du nicht lange zu warten und bekommst alles was Du brauchst. Bestellformular 
Der Veranstalter - die "Freunde alter Motorräder" und wir freuen uns auf Deinen Besuch.
Hier erwartet Dich noch echte Oldtimeratmosphäre.

Lesen Sie weiter

Puch Maxi zu neuem Leben erweckt

Hallo liebe Puchfreunde,

ich habe mir letztes Jahr eine Puch Maxi S von meinem Arbeitskollegen gekauft. Wir sind zufällig bei einem Kaffee auf das Thema Maxi gekommen und schon hatten wir einen Deal. Das Moped war zuletzt auf einem Bauernhof als Feld- und Waldfahrzeug im Einsatz. Dementsprechend war auch der Zustand. Die Gabel sowie auch die hinteren Stoßdämpfer waren hinüber, aber sonst war das Maxi komplett und mit originalen Typenschein. Der Tachostand war mit ca. 7400 km auch nicht allzu hoch und dem Zustand entsprechend. Zuerst wollte ich die Puch nur technisch überholen, habe mich aber dann entschlossen das Moped komplett neu aufzubauen. Ich habe auch den Tank versiegelt und sonst wurde wirklich alles neu gemacht. Die Chromteile wurden alle neu verchromt und wiederverwendet. Ich habe extra auf den Neukauf von Chromteilen verzichtet. Den Farbton habe ich vom alten Lack herausmessen lassen und der Lackierer hat großartige Arbeit geleistet. Den neuen Lack kann man nicht mit dem Originallack vergleichen. Ich bin mit dem Gesamtergebnis wirklich sehr zufrieden und freue mich schon auf die ersten Ausfahrte—

Lesen Sie weiter

RBO Frühlingsausfahrt 11.5.2019

Bilder der Veranstaltung von Gottfried Frais

Liebe Oldtimerfreunde,

Alle Frühaufsteher wurden von unserem Damenkomitee  mit Kuchen & Kaffee erwartet.

Bis zum Start um 9.00 versammelten sich bei etwas durchwachsenem Wetter über 40 Unentwegte .
Es ging entlang des Wagrams und dann in nordwestliche Richtung zum Manhartsberg, ehe wir gegen 10.45 Das Ziel in Elsarn erreichten.
Dort erwartete uns "Ingrid", eine germanische Kräuterhexe die uns in die Zeit von rund 200 nach Christi zurückversetzte.
Viel zu schnelle verging die Zeit mit ihr, da wir gegen 12.30 Uhr im Gasthaus "Färberstub`n " in Hadersdorf angekündigt waren.

Lesen Sie weiter