Aktuelles

Oldtimer & Teilemagazin - neue Ausgabe

Liebe Oldtimerfreunde,

im Winter ist die richtige Zeit zum Basteln. Gerade rechtzeitig ist das neue Oldtimer & Teilemagazin erschienen.
Hier findet ihr die aktuellsten Angebote an Fahrzeugen und Teilen. Einfach bei einer Teilebestellung mitbestellen, dann fällt kein extra Porto an. Um nur € 3.- bekommt man die besten Angebote ins Haus geliefert.
Oldtimer&Teilemagazin bestellen.

Lesen Sie weiter

PM10 Feinstaubbelastung zu Silvester

Grundlagen:
Feinstaub (PM10) enthält 50% Staubpartikel mit Durchmesser 10 µm (=0,01mm) viele kleinere und wenig größere Partikel. Partikel dieser Größe können über den Kehlkopf hinaus bis tief in die Lunge gelangen.
Sie sind daher besonders gesundheitsschädlich. 
Zur Verringerung der Feinstaubbelastung durch den Verkehr werden seitens der Politik große Anstrengungen unternommen.  (100 km/h IG-L Geschwindigkeitsgebrenzung auf Autobahnen)

Lesen Sie weiter

Club Magazin Nr.16


Hallo liebe Puch Freunde!

Soeben ist die neueste Ausgabe des Magazins für PUCH-Enthusiasten und Oldtimer-Freunde erschienen.
Ihr findet darin wieder viele Highlights rund um folgende Themen:

Steyr-PUCH IMP 700 gt - Der kleine Teufel aus Turin
Viele namhafte, italienische „Carrozzieri“ waren in den Nachkriegsjahren für die Verwandlung schnöder, erzkonservativer Limousinen in rassige Coupés verantwortlich. Der Fahrzeughersteller Intermeccanica in Turin schuf 1961 gemeinsam mit den Blechkünstlern von „Fratelli Corna Turino“ zwei Handvoll Sport-Coupés auf Basis des Steyr-PUCH 500

PUCH Monza 4C - Der Straßenfeger im Geländelook
Im Jahr 1976 erfrischte das Sondermodell „4C“ das bereits recht bunte PUCH-Monza-Sortiment. Obwohl das weiße Moped als Cross-Modell präsentiert wurde, war es für den Einsatz im Gelände ungeeignet. Allein optische Änderungen unterschieden die 4C von einer Straßen-Monza
Hier kann man das neue Heft bestellen.

Lesen Sie weiter

Kupplungstrommel Puch Maxi 21 Zähne

Diese Kupplungstrommel war leider nicht mehr lieferbar. Daher haben wir uns zu einer Neuauflage entschlossen, in Top Qualität, Made in Europe. (kein Taiwan Billigschrott)

Sie passt auf alle Puch Maxi Modelle mit 1-gang Automatikmotor, aber nicht für Supermaxi oder P1.
Zum Bestellen



Lesen Sie weiter

Auspuffanlage für Puch M50 Modelle

Alle Puch Mopeds der Anfangszeit hatten die Auspuffanlage unter dem Motor, oder seitlich auf der rechten Seite. 1967 erschien eine komplett neue Mopedserie, welche optisch an die M125 angelehnt war - die M50.
Diese hatte die Auspuffanlage an der linken Seite montiert. Leider konnten wir für dieses Moped bisher keine Auspuffanlage anbieten.
Umso mehr freut es uns, dass wir nun für alle M50 Mopeds mit nur einem Auspuff eine sehr gut passende Ersatzauspuffanlage anbieten können.
Hier kann man die Auspuffanlage bestellen.

Lesen Sie weiter

Club Magazin Nr.15 - soeben neu erschienen

Das Magazin für den Puch Liebhaber mit vielen neuen Themen:
- Puch Werbeprospekte
- Monza 6 SL
- Puch 700C
- Auf der Isle of Man
- Puch 250 SGS
- KTM Story
- Praxistipps
Hier kann man es bestellen.



PUCH 125SV - Let the Good Times Roll!
Die Werbeprospekte aus den 50ern des letzten Jahrhunderts versprachen eine hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer der PUCH 125/175 SV-Modellreihe. Tatsächlich verkaufte PUCH über 100.000 Fahrzeuge des Typs in einem Zeitraum von 15 Jahren und schuf damit das erfolgreichste PUCH-Motorrad der Nachkriegszeit

Lesen Sie weiter

Puch Tachometer wie Original

Die Puch Motorräder waren immer mit hochwertigen VDO Tachometern ausgestattet. Da deren Qualität in den letzten Jahren immer schlechter wurde, waren wir gezwungen, auf ein anderes Produkt in ähnlicher Ausführung auszuweichen. Die Qualität war gut, aber das Gehäuse war zylindrisch ausgeführt, so dass der Tacho nicht so gut zu montieren war.
Es freut uns, nun wieder einen Tacho im alten Design und guter Qualität anbieten zu können.
Hier kann man ihn bestellen

Lesen Sie weiter

Ansauggummi in verbesserter Qualität

Der Ansauggummi für DS50, MS50, VS50, MV50, ... , war schon immer ein Teil der Ärger verursacht hat.
Am Vergaser war er schlecht zu montieren und nach einem Jahr war er steinhart. Die Nachbauten der letzten Jahre waren eher noch schlechter als das Original.
Es freut uns, nun eine Neuproduktion in RBO- Qualität anbieten zu können. Das Material ist nun hochwertiger und elastischer Gummi. Er lässt sich wesentlich leichter montieren als die bisherigen Gummis und ist bis Jahresende noch zum alten Preis erhältlich.
Hier kann man ihn bestellen.

Lesen Sie weiter